DEIN ZIEL IST ES BUSINESS-DEUTSCH MIT LEICHTIGKEIT ZU SPRECHEN?

Lerne Business-Deutsch und erreiche Deine beruflichen Ziele

„Angsthase“, „alter Hase“ und Co. – Ausdrücke mit „Hase“

„Angsthase“, „alter Hase“ und Co. – Ausdrücke mit „Hase“

Anlässlich Ostern präsentiere ich Dir in diesem Video 5 Redewendungen und Ausdrücke mit dem Wort „Hase“. Der Osterhase gehört in Deutschland zum Osterfest dazu. Die Kinder glauben, dass der Osterhase Eier bemalt und im Garten versteckt. Deshalb sind sie mindestens genauso aufgeregt wie an Weihnachten. Ihre Aufgabe ist es die Ostereier im Garten (oder auch in der Wohnung) zu suchen. Als Belohnung gibt es Süßigkeiten und kleine Geschenke.

Für Dich gibt es hier auch etwas zu entdecken: Folgende 5 Ausdrücke kannst Du bei Gelegenheit sofort einsetzen und zwar nicht nur zu Ostern.

„Angsthase“ = Angst haben, etwas aus Angst nicht tun wollen

Ein Angsthase ist ein anderes Wort für Feigling, also für jemanden, der sich fürchtet. Das Wort wird eher beleidigend eingesetzt, wenn das ängstliche Verhalten von Menschen Thema des Gesprächs wird.  Ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, wann man jemanden als „Angsthase“ bezeichnen kann. Vielleicht dann, wenn man sich weigert einen Bungee Sprung zu machen. Mir persönlich erscheint es sehr vernünftig das nicht zu tun, aber aus der Perspektive eines Abenteurers wäre ich sicherlich der Angsthase.

„Ein alter Hase sein“ = ein Mensch mit langjähriger Erfahrung

Diese Redewendung kann man durchaus im Unternehmensalltag verwenden. Wenn Du einen Kollegen bzw. eine Kollegin hast, die bereits sehr lange bei der Firma arbeiten und viel Erfahrung gesammelt haben, kannst Du sie ihn bzw. sie als „alter Hase“ bezeichnen.  Die Redewendung kommt daher, dass Hasen eigentlich nicht so alt werden, weil sie viele natürliche Feinde haben. Wenn also ein Hase tatsächlich sehr alt wird, dann hat er es geschafft alle Gefahren zu umgehen. Es ist also eine positive Einschätzung der fachlichen Erfahrung.

„Wissen, wie der Hase läuft“ = wissen wie die Sache funktioniert

Bsp. Du fängst neu bei einer Firma an. Noch weißt Du nicht, wie der Hase läuft. Deine Kollegin, die Dich einarbeitet ist schon ein alter Hase und weiß, wie der Hase läuft. Diese Redewendung basiert auf der Beobachtung, dass Hasen beim Laufen immer Absprünge zur Seite machen Deshalb ist es schwer, den Laufweg eines Hasen einzuschätzen. Wenn man das dann kann, dann ist man tatsächlich ein Experte auf dem Gebiet. Deshalb ist diese Redewendung ebenfalls wertschätzend gemeint.

„Mein Name ist „Hase“, ich weiß von nichts!“ = Ich habe keine Ahnung

Diese Redewendung basiert auf wahren Ereignissen. Mitte des 19.ten Jahrhunderts half der Student Viktor Hase seinem Kommilitonen, der sich strafbar gemacht hatte, nach Frankreich zu fliehen. Er gab ihm seinen Studentenausweis. Später wurde der Ausweis in Frankreich gefunden und Viktor Hase musste erklären, wie er dort gelangt war.  Er war Jura-Student und wusste sich zu verteidigen. Er behauptete immer wieder „Mein Name ist Haase, ich weiß davon nichts“. So entstand diese Redewendung, die man dann verwendet, wenn man keine Verantwortung übernehmen möchte.

„Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen“ = weit abgelegen; nichts los.

Wie der Ausdruck schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine ländliche Idylle. So wird ein Ort in der freien Natur bezeichnet, der weit abgelegen ist.

Schreibe einen Kommentar

Abonniere meinen Newsletter und erhalte jede Woche ein neues Lern-Video. Zusätzlich bekommst Du eine Liste mit Business-Deutsch-Telefonphrasen. KOSTENLOS.

Meine besten Tipps zum Deutschlernen

Abonniere meinen Newsletter! Dann bekommst Du jede Woche ein Lern-Video von mir. Als Geschenk erhältst Du zusätzlich eine Liste mit Business-Deutsch-Telefonphrasen mit englischer Übersetzung. KOSTENLOS.

Sicherheit hat oberste Priorität. Deine Daten werden nicht weiterverkauft. Mehr Infos zum Datenschutz findest Du auf der Seite "Datenschutzerklärung".