ВАШАТА ЦЕЛ Е ДА ГОВОРИТЕ БИЗНЕС НЕМСКИ С ЛЕКОТА И УДОВОЛСТВИЕ?

Или всъщност искате да спечелите доверието на Вашите немски бизнес партньори?

(Video) Setze Deine Ziele fürs Deutschlernen 2019

(Video) Setze Deine Ziele fürs Deutschlernen 2019

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu. Sicherlich überlegst Du bereits, was Du im neuen Jahr erreichen möchtest. Vielleicht hast Du schon ein paar Neujahresvorsätze, die Du 2019 realisieren möchtest. Auch wenn Du eher spontan bist und aus dem Bauch heraus entscheidest, das heißt, bis jetzt noch keine Ziele gesetzt hast, würde ich Dir empfehlen, jetzt damit anzufangen. Auch ich bin jemand, der sich lieber Gedanken um heute und jetzt macht, anstatt weit in die Zukunft zu planen.

Seitdem ich jedoch selbstständig bin, habe ich die Vorteile des Zielesetzens für mich entdeckt. Deshalb kann ich Dir nur ans Herz legen, das Planen auszuprobieren, damit Du endlich auch Ergebnisse siehst. Ein Ziel sollte nicht nur das beinhalten, was Du erreichen möchtest, sondern auch die Zwischenschritte, die Dich zum Erfolg führen.

Hier gebe ich Dir meine Vorgehensweise bei der Zieleplanung.

1. Rückblick – was hast Du im Jahr 2018 erreicht?

Zunächst einmal solltest Du zurückschauen und überlegen, was Du im Jahr 2018 erreicht hast. Oft sind wir zukunftsorientiert und vergessen schnell die Erfolge, die wir bereits errungen haben. Macht es Sinn zurückzuschauen? Ja, denn der Rückblick stärkt Dein Selbstvertrauen, er schenkt Dir Energie und Elan für die Planung der neuen Ziele. Es macht einfach Spaß Deine Erfolge aufzuzählen und sie auszukosten. Du kannst auf Dich stolz sein. Nimm Dir einen Moment Zeit, um dieses Gefühl auch richtig zu genießen.

2. Neue Ziele – was möchtest Du erreichen?

Im zweiten Schritt geht es darum aufzuschreiben, was Du im neuen Jahr erreichen möchtest. Einige Projekte hast Du bereits angefangen und andere sind neu. So oder so, solltest Du Deine Ziele so konkret wie möglich niederschreiben. Ja, es ist wichtig, Deine Vorhaben schriftlich festzuhalten. Nur so kannst Du immer wieder darauf zurückgreifen und den Erreichungsgrad kontrollieren. Zudem rate ich Dir nur ein paar große Ziele zu setzen. Sich zu viel vorzunehmen, schafft Frust und Unzufriedenheit. Es ist besser, realistische Meilensteile zu planen und mit kleinen Schritten vorwärts zu gehen. Ich habe zum Beispiel für 2018 acht große berufliche und private Ziele geplant. Für 2019 werde ich mir wieder 7 oder 8 vornehmen.

3. Ergebnisse fühlen

Hast Du Deine Zieleliste? Bevor Du die konkreten Schritte zur Zielerreichung aufschreibst, bitte ich Dich Dir einen Moment Zeit zu nehmen und Dir vorzustellen, Du hättest bereits diese Ziele erreicht. Nehmen wir an, Du möchtest Ende 2019 Deutsch als Arbeitssprache verwenden und mit Deinen Kollegen, Vorgesetzten und Kunden nur auf Deutsch kommunizieren. Im Dezember 2019 schreibst Du E-Mails auf Deutsch, hältst Präsentationen auf Deutsch und besuchst Schulungen auf Deutsch. Wie fühlt sich das an? Was empfindest Du jetzt? Stolz, Freude, Zufriedenheit, Gelassenheit? Finde das richtige Gefühl und halte es fest.

4.Rückwärts planen – plane kleine Schritte

Nun geht es konkret um die einzelnen Schritte, die Du gehen musst, um an Dein Ziel zu gelangen. Wenn wir wieder das Beispiel mit dem Deutschlernen nehmen, könnten diese Meilensteine beispielsweise wie folgt aussehen: „einen Kurs finden“ „die Prüfung XY ablegen“ oder „jeden Tag eine halbe Stunde Deutsch lernen/sprechen“. Überlege genau, was passieren muss, damit Du am Ende des Jahres Deine Ziele als erledigt abhacken kannst. Jetzt gehst Du rückwärts und setzt Dir konkrete Zeitpunkte für diese Zwischenschritte. Zum Beispiel „wenn ich bis Ende 2019 fließend Deutsch sprechen möchte, muss ich sofort damit anfangen, jeden Tag eine halbe Stunde Deutsch zu lernen“ oder „wenn ich bis Ende Juli diese Prüfung XY bestehen möchte, muss ich bis Ende Januar einen passenden Deutschkurs finden“ usw. Gehe vom Endpunkt des Zielerreichens aus und überlege, was vorher passieren muss, damit Du am Ende erfolgreich bist. Diese Vorgehensweise ist deshalb so effektiv, weil Du feststellst, dass jeder Moment zählt. Es gibt keine Zeit für Ausreden und fürs Aufschieben.

5.Meilensteine kontrollieren – der heutige Moment zählt

Lege Deine Zieleliste und Deine Meilensteinplanung so ab, dass Du sie jederzeit griffbereit hast. Es ist wichtig, dass Deine Vorhaben nicht in irgendeiner Schublade oder einem Ordner auf Deinem Computer verschwinden und nie wieder hervorgeholt werden. Du solltest mindestens alle 3 Monate die Liste lesen und die Zielerreichung überprüfen. Das Leben ist manchmal unvorhersehbar und natürlich kann es passieren, dass ein Ziel aus Deiner Liste nicht mehr relevant ist, weil sich die Umstände verändert haben. Deshalb ist es umso wichtiger, in regelmäßigen Abständen Deine Vorhaben zu kotrollieren und gegebenenfalls anzupassen. Nur einen Fehler solltest Du auf jeden Fall vermeiden – wichtige Sachen aufzuschieben. Die verlorene Zeit kommt nie wieder.
Stell Dir vor, Du lernst im neuen Jahr nur eine halbe Stunde Deutsch pro Arbeitstag (Montag bis Freitag). Dann hättest Du Ende des Jahres ein Lernkontingent von 130 Stunden. Das ist ein ganzes Sprachniveau! Wenn das keine gute Motivation ist!

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Deutschlernen und Planen!

Оставете коментар

Искате ли списък с 70 телефонни фрази? Абонирайте се за седмичния бюлетин и ще получите списъка като подарък! Напълно безплатно! Можете да се отпишете отново по всяко време. Вашите данни не се продават на трети лица.

Ако не искате да пропуснете някоя от статиите, абонирайте се за моя бюлетин.

Като подарък ще получите списък с 70 фрази за телефонен разговор!

Напълно безплатно!

Вашите данни не се продават на трети лица и не се използват за Спам. Данните не се продават на трети лица. Можете да се отпишете от бюлетина по всяко време. Повече информация за това как се обработват данните можете да намерите на страницата Datenschutzerklärung